Jackstag


Jackstag
Jack|stag ['dʒ̮ɛk... ], das; -[e]s, -e[n] <englisch; deutsch> (Seemannssprache Eisen zum Festmachen von Segeln; Gleitschiene)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jackstag — Jackstag, Eisenstange an der obern vordern Seite längs der Rahen zur Befestigung der Segel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jackstag — Jackstag, eiserne Stage aus Rundeisen, die auf der Raa in ihrer ganzen Länge mittels Augbolzen befestigt sind und zum Anschlagen der Segel dienen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Jackstag —   [dʒæk ; aus englisch jack »(Hebe)vorrichtung« und Stag], Segelschiff: Gleitschienen, die die Reiter der Segel beim Auf und Niederholen am Mast führen. * * * Jack|stag [ dʒɛk...], das; [e]s, e[n] [aus engl. jack = (Hebe)vorrichtung u. ↑Stag]… …   Universal-Lexikon

  • Jackstag — Eisen zum Festmachen von Segeln …   Maritimes Wörterbuch

  • Jackstag — Jack|stag 〈 [dʒæ̣k ] n.; Gen.: s, Pl.: e od. en〉 Laufschiene am Mast eines Segelschiffs, an der das Segel befestigt wird [Etym.: ndrl. engl.] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Jackstag — Jack|stag [ dʒɛkʃta:k] das; [e]s, e[n] <zu engl. jack »(Hebe)vorrichtung« u. niederdt. Stag »Drahtseil zum Verspannen u. Abstützen von Masten«; eigtl. »das straff Gespannte«> Schiene zum Festmachen von Segeln …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schnau — Die Schnau Takelung in einer Darstellung von 1768. Typisch sind der Schnaumast direkt hinter dem Großmast sowie das Fehlen eines Baums am Gaffelsegel …   Deutsch Wikipedia

  • Segel — Segel, aus mehrern Breiten zusammengenähte Flächen von Hanftuch oder Baumwolltuch (Segeltuch), von starkem Tau oder Stahldrahttau (Liek) eingefaßt. Die eigentlichen S. dienen zur Vorwärtsbewegung des Schiffs: Rah S., trapezförmig mit dem Ober… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Handstropp — kurze Tauschlingen, am Jackstag befestigt; um dem Seemann beim Arbeiten Halt zu geben …   Maritimes Wörterbuch